Projekte des Kinderschutzbundes:

FaiR (Angebote fĂĽr "Familien in RĂĽsselsheim") und FrĂĽhe Hilfen

Geburtsvorbereitungskurse

RĂĽckbildungsgymnastik

Babymassage

Krabbelgruppen

offene Eltern-Kind-Treffs

Elterncafés in Kitas und Grundschulen

Erstberatung fĂĽr Familien, Kinder, Jugendliche und Eltern

Spielplatzangebote durch engagierte Eltern

Internationaler Handarbeitstreff

Stadtteil-Flohmarkt Dicker Busch

Spielefest zum Weltkindertag

Stadtteiltreff Dicker Busch

Treff in der Innenstadt

FaiR (Angebote fĂĽr "Familien in RĂĽsselsheim") und FrĂĽhe Hilfen

FaiR (Familien in RĂĽsselsheim) ist ein Programm des Kinderschutzbundes RĂĽsselsheim. Es wendet sich an Familien mit kleinen Kindern (0-10 Jahre) und bietet ihnen unterschiedliche Angebote an.

Ziel ist es, durch frühe Kontakte zu den Eltern, den Kindern einen guten Start ins Leben zu ermöglichen.

Der Kinderschutzbund arbeitet vernetzt mit vielen Institutionen und Fachkräften, z.B. Kinderärzten, Gynäkologinnen, GPR-Klinikum, Jugendamt der Stadt Rösselsheim, Caritas, Kirchen, Moscheen, Kindergärten, Schulen, Stadtteilverein Dicker Busch u.a..

Beim Kinderschutzbund sind auch Mitarbeiterinnen beschäftigt, die - mit eigenem Migrationshintergrund - sowohl durch ihre Sprachkompetenz, als auch durch Kenntnis der kulturellen Zusammenhänge, besonders gut Familien aus unterschiedlichen Nationen beraten können.

Neben diesen Angeboten treffen sich in den Räumlichkeiten des Vereins, im Stadtteiltreff Dicker Busch, weitere Eltern-Kind-Gruppen verschiedener Nationalitäten zu Spieletreffs oder auch zum muttersprachlichen Unterricht.

AuĂźerdem sind wir offiziell von der Stadt RĂĽsselsheim beauftragt, Ehrenamtsstrukturen im Rahmen der FrĂĽhen Hilfen aufzubauen.

Zu unseren Angeboten gehören (Termine finden Sie unter "aktuelles"):


Geburtsvorbereitungskurse

Unter dem Motto "Rund um die Geburt" gibt es Informationen und Geburtsvorbereitung fĂĽr werdende MĂĽtter ab der 24. Schwangerschaftswoche.
Im Kurs geht es um:
- Klärung von Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt & Wochenbett
- AtemĂĽbungen
- Schwangerschaftsgymnastik

Die Kosten werden in der Regel durch die Krankenkasse erstattet.

Kursleiterin: Martina Rehn (Hebamme)

Der Kurs findet als Wochenendveranstaltung statt (Sa. und So. 10-18 Uhr). Termine unter "Aktuelles"


RĂĽckbildungsgymnastik

Im Rückbildungskurs gibt es neben Gymnastik und Entspannung, Informationen rund ums Baby und die Möglichkeit zum Austausch mit anderen frisch gebackenen Mamas.

FĂĽr MĂĽtter ab 6-8 Wochen nach der Geburt.

Die Kosten werden in der Regel durch die Krankenkassen ĂĽbernommen.

Leitung: Martina Rehn (Hebamme)


Babymassage

BerĂĽhrt, gestreichelt und massiert werden, das ist Nahrung fĂĽr das Kind. Nahrung die genauso wichtig ist wie Mineralien, Vitamine und Proteine. (Frederick Leboyer)

Eltern erlernen in unserem Angebot einfache und wirksame Massagatechniken zur Beruhigung und Förderung ihres Babies.

Geleitet wir die Babymassage durch unsere zertitifizierte Babymassagekursleiterin Bahia Bakkali.

Anmeldegebühr: € 10,- (nach einer kostenlosen Probestunde). Keine weiteren Kosten.
Ein Einstieg ist jederzeit möglich! ohne Anmeldung - einfach vorbeikommen.

dienstags im Dicken Busch
frietiags in der Böllenseesiedlung
(Termine siehe unter "Aktuelles")


Krabbelgruppen

In den Krabbelgruppen können Babies ab dem Krabbelalter bis zum zweiten Lebensjahr gemeinsam spielen und die Welt entdecken. Für die Eltern ist es eine Möglichkeit sich auszutauschen. Während der Gruppen wird verschiedenes Spielzeug mit den Kindern ausprobiert. Die Leiterin berät auch gerne zu unterschiedlichen Spiel- und Beschäftigungsanregungen für das Kleinkind.

Die Krabbelgruppen werden regelmäßig durch eine Familienkinderkrankenschwester besucht, die in Fragen rund um die Entwicklung des Kindes berät sowie das Baby wiegt und misst.

Kostenfrei - ohne Anmeldung - einfach vorbeikommen

Ein Einstieg ist jederzeit möglich!

Leitung: Bahia Bakkali

dienstags im Dicken Busch
frietiags in der Böllenseesiedlung
(Termine siehe unter "Aktuelles")


offene Eltern-Kind-Treffs

Sie möchten sich mit anderen Eltern und ihren Kindern treffen, gemeinsam Kaffee oder Tee trinken, plaudern und sich austauschen?

Neben dem gemütlichen Beisammensein tauschen wir uns über Fragen rund um Familie und Erziehung aus. Regelmäßig besuchen uns Expertinnen und Experten zu verschiedenen Themen.
Dies sind z.B.: Kinderkrankheiten, Kindernotfälle, (Vor-)Lesen, Kommunikation, Streit unter Kindern, frühe Bindung, Trotz ....
Unsere Hebamme steht jeden Donnerstag fĂĽr Fragen zur VerfĂĽgung und bietet bei Bedarf auch Einzelberatungen an.

AuĂźerhalb der hessischen Schulferien:
immer montags im Treff in der Löwenpassage
immer donnerstags im Stadtteiltreff Dicken Busch (Evreuxring 14a)
immer freitags im Nachbarschafts- und Familienzentrum Böllensee (Böllenseeplatz 14)


Elterncafés in Kitas und Grundschulen

In Zusammenarbeit mit Kindertagesstätten und Grundschulen bieten wir den Eltern eine Möglichkeit zum Austausch und zur Information an.


Erstberatung fĂĽr Familien, Kinder, Jugendliche und Eltern

Drei Mal wöchentlich findet eine offene Sprechstunde zur Erstberatung rund um Familie und Kindeswohl im Stadtteiltreff Dicker Busch statt. Dies ist keine klassische Erziehungsberatungsstelle, sondern eine niedrigschwellige Anlaufstelle, die den Ratsuchenden die breite Palette der Angebote sichtbar und kenntlich macht und erste Orientierung im Dickicht der Angebote ermöglicht. Ratsuchende erfahren, welche Institutionen für ihre Frage- oder Problemstellungen zuständig sind, in welcher Form und unter welchen Voraussetzungen sie benötigte Hilfe erhalten können. Die Mitarbeiterinnen stehen ihnen während des gesamten Fragen-/Problemlösungsprozesses zur Seite. Hauptaugenmerk liegt auch hier auf der Netzwerkarbeit und –pflege in Rüsselsheim.


Spielplatzangebote durch engagierte Eltern

Die Spielplatzpatinnen im Dicken Busch treffen sich einmal in der Woche auf einem der Spielplätze des Stadtteils. Dort bieten sie verschiedene Spiele für Kinder und einen netten Kaffeplausch für Eltern an.
Die Spielplatzpatinnen freuen sich über weitere Mütter und Väter, die Lust haben auf einem Spielplatz in der Nähe ihrer Wohnung ein Angebot zu begleiten. Die Spielplatzpatinnen werden durch eine Übungsleiterin betreut und machen die Angebote mit ihr zusammen.
Die Spielplatzpatinnen wurden mit dem Integrationspreis der Stadt RĂĽsselsheim 2016 ausgezeichnet.


Internationaler Handarbeitstreff

Stricken - häkeln - nähen - sticken - weben
Wir laden Frauen zum Internationaler Handarbeitstreff ein, die gerne unterschiedliche Handarbeitstechniken kennenlernen möchten und miteinander ins Gespräch kommen wollen.


Stadtteil-Flohmarkt Dicker Busch

Zwei Mal im Jahr findet an einem Samstag vormittags der Stadtteil-Flohmarkt Dicker Busch statt. Veranstaltet wird der Flohmarkt auf dem Parkplatz am Hessenring im Einkaufszentrum Dicker Busch II. Ein Aufbau der Stände ist ab 07:00 Uhr möglich, es wird eine Standgebühr von € 4,- erhoben, einer Voranmeldung bedarf es nicht. Der Flohmarkt steht nur nichtkommerziellen Nutzern zur Verfügung. Er lädt zum Kaufen, Verkaufen und Tauschen von allerlei Haushaltswaren, Kleidungsstücken, Spielzeug, Kleinstmöbeln, Fahrrädern, Selbstgebasteltem, Sammlerstücken und vielem mehr ein. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Der Flohmarkt findetseit vielen Jahren statt und hat sich als beliebter Treffpunkt für Alt und Jung im Stadtteil etabliert.


Spielefest zum Weltkindertag

Am 20.09. ist Weltkindertag. Diesen Tag feiern wir am davor oder danach liegenden Samstag mit einem groĂźen Spielefest auf dem Parkplatz am Hessenring im Einkaufszentrum Dicker Busch II. Jedes Jahr gibt es ein eigenes Motto und viele Spielstationen zum Ausprobieren und Mitspielen.


Stadtteiltreff Dicker Busch

Im dicht besiedelten Stadtteil Dicker Busch leben ca. 11.000 Menschen, viele davon sind Kinder und Jugendliche. Seit nahezu 30 Jahren gibt es hier das Stadtteilprojekt des Kinderschutzbundes.

In den Räumen des Stadtteiltreffs finden unsere FaiR-Angebote, zahlreiche Treffen, Gesprächsgruppen und Spielangebote statt.


Für Familienfeiern können die Räume von Bewohner*innen des Dicken Buschs an Samstagen angemietet werden. Die Raumvermietung erfolgt mittwochs zwischen 17:00 und 18:00 Uhr.


Treff in der Innenstadt

Seit Juli 2018 gibt es auch einen Treff in der Innenstadt. Die Räumlichkeiten liegen zentral in der Löwenpassage.
Ziel ist es, durch ein Quartiersmanagement das Wachsen einer stabilen Nachbarschaft in der Innenstadt anzustoßen und zu begleiten. Hier können Bewohner*innen und Akteure eine Ansprechpartnerin antreffen und mit ihr gemeinsam Ideen entwickeln, wie ihre Anliegen für den Stadtteil verwirklicht werden können. Mit der Zeit sollen verschiedene Angebote durch und für die Bewohner*innen der Innenstadt entstehen.